Goupil

Die Marke: Goupil Industrie, ein Betrieb mit Sitz im Südwesten Frankreichs, wurde 1996 von Pascal Duclos, Elektrotechnikingenieur, und Thierry Zerbato, Fachmann für selbsttragende Hebebühnen, gegründet. Beide Partner haben sich auf die bewährte Technologie der Gabelstapler basiert, um ihr erstes elektrisches Nutzfahrzeug zu konzipieren. Der erste Goupil G3 wurde 2001 herausgebracht, und seine zahlreichen Vorteile (geräuscharm, nicht verschmutzend, sparsam, wenig Wartung,...) überzeugen immer mehr Kunden. Seit ihrer Gründung erfährt die Firma einen außerordentlichen Wachstum (durchschnittlich + 40% seit 2005) und entwickelt ihre Exportverkäufe, indem sie sich auf dem europäischen Markt durchsetzt. Heute ist der französische Mittelbetrieb die europäische Ausnahme im Bereich der elektrischen Fahrzeuge. Mit 5.000 Fahrzeugen im Verkehr nimmt sie in ihrem Bereich die Rolle des Marktführers ein. 100 Angestellte (11 davon im Konstruktionsbüro) entwickeln, montieren und vertreiben die Fahrzeuge für Körperschaften, Industrie und Freizeit. 2010 hat die Firma einen Umsatz von 21,3 Millionen Euro erzielt, 35% davon im Export. Seit November 2011 ist Goupil Industrie Teil der Polaris Industries inc. http://www.goupil-industrie.eu/societe.php

Produkte: Vollelektrische Nutzfahrzeuge, Elektro-Hybrid-betriebene Nutzfahrzeuge